Polyjet 3D-Druck-Service

Der PolyJet-3D-Druck ist ein fortschrittliches 3D-Druckverfahren, das die Herstellung hochdetaillierter Teile ermöglicht.

So funktioniert der PolyJet-Druck

Eine herausragende Eigenschaft des PolyJet-Drucks ist seine Fähigkeit, mit mehreren Materialien gleichzeitig zu arbeiten. Dies ermöglicht die Erstellung von Modellen mit verschiedenen Materialeigenschaften oder einzigartigen Farbkombinationen.

Der Prozess des PolyJet-Drucks beginnt mit der schichtweisen Ablagerung ultradünner Schichten flüssiger Fotopolymermaterialien auf einer Bauplattform. Mehrere Druckköpfe tragen diese Materialien ähnlich wie bei Tintenstrahldruckern auf.

Nachdem jede Schicht abgelagert ist, wird sie mit UV-Licht schnell gehärtet, um das Material zu verfestigen.

How Polyjet 3D Printing works

Anwendungsfälle für PolyJet

Der PolyJet-Druck findet in verschiedenen Branchen Anwendung. Besonders herausragend ist seine Verwendung in der Produktgestaltung und -entwicklung. Diese Technologie ermöglicht die Darstellung von detaillierten Merkmalen, die Schaffung glatter Oberflächen und bietet eine breite Palette von Farben für umfassende visuelle Bewertungen und funktionale Tests.

PolyJet ist besonders nützlich für die Produktion von Kleinserien und maßgefertigten Bauteilen mit komplexen Geometrien. Die Möglichkeit, mit verschiedenen Materialien in einem Druckvorgang zu arbeiten, bietet Flexibilität bei der Herstellung von Teilen mit unterschiedlichen Materialeigenschaften.

PolyJet in Zahlen

Maximale Baugröße
250 x 250 x 150 mm

Lieferzeiten

Ab 10 Tage

Mindestwandstärke:

0,8 mm (je nach Material und Geometrie)

Maßgenauigkeit
 +- 0,1 % (mindestens 0,1 mm)

Die Zusammenarbeit mit MakerVerse und die Nutzung ihres umfassenden Ökosystems zur Unterstützung von On-Demand-Teileanforderungen hat es uns ermöglicht, schneller und flexibler zu sein.

Quan Lac

Vizepräsident für additive Fertigung bei Siemens Energy

Comestic prototypes Siemens Energy made with PolyJet. These prototypes demonstrate gas flows and temperatures.

Bei MakerVerse bieten wir Ihnen die Flexibilität, Teile nach Bedarf zu beschaffen. Erhalten Sie sofortige Angebote und bestellen Sie schnell Teile mit der On-Demand-Fertigung. Bei anspruchsvollen Aufträgen arbeitet unser Team von Experten eng mit Ihnen zusammen, um einen Fertigungsqualitätsplan von Anfang bis Ende zu entwickeln, abzustimmen und zu überwachen.

Beschaffen Sie PolyJet-Teile in Industriequalität

On-Demand-Fertigung

  • Sofortangebote
  • Kurze Lieferzeiten
  • Schnelle und intuitive Auftragserteilung

Serienproduktion

  • Kompetente Unterstützung von Anfang bis Ende
  • Umfassender Fertigungs- und Qualitätsplan
  • Garantierte Qualität

Nachbearbeitungsmöglichkeiten für PolyJet-Teile

Lackiert

Obwohl PolyJet-Teile in verschiedenen Farben gedruckt werden können, ermöglicht das Bemalen zusätzliche Anpassungsmöglichkeiten. Nach dem Druck können die Teile grundiert und bemalt werden, um spezifischen Farbanforderungen gerecht zu werden.

Polieren

Bei diesem Prozess wird die Oberfläche allmählich mit abrasiven Materialien oder Verbindungen geglättet, wodurch ein glänzendes Finish entsteht, der die feinen Details des gedruckten Objekts hervorhebt.

Geschliffen

Durch sorgfältiges Schleifen der Oberfläche mit verschiedenen Körnungen von Schleifpapier können raue Stellen, Schichtlinien und Stützstrukturen geglättet werden, um ein optisch ansprechenderes und verfeinertes Teil zu erhalten. Dieses Verfahren erleichtert auch das spätere Lackieren und Auftragen von Klarlack

Klarlack

Diese transparente Beschichtung verleiht dem Teil ein glänzendes Finish, schützt es vor Kratzern und Umwelteinflüssen und verbessert die ästhetische Wirkung. Klarlack eignet sich besonders für dekorative oder Ausstellungsstücke.

Beliebte PolyJet-Materialien

Zu den beliebtesten Optionen gehören:

Suchen Sie nach bestimmten Materialien?

We are constantly expanding and you can request specific materials going beyond our current standardized offering. Simply select “Other Material” in the order process and provide us your desired specifications in the comment section. You can reach out to us with your specific material requests at any time under customersupport@makerverse.ai

Resources: Manufacturing with Polymers

Möchten Sie mit einem Experten sprechen?

Vereinbaren Sie ein Gespräch, um Ihr Projekt zu starten.